Entspannte Behandlung unter Vollnarkose

Patienten sollen sich in unserer Praxis entspannen

nicht nur vor, sondern auch während der Behandlung. Deshalb können wir den Zahnarztbesuch auch unter Vollnarkose durchführen, falls Sie besonders ängstlich sind.

Keine Schmerzen beim Zahnarzt dank Narkose

Sobald Patienten Angst vor der Behandlung haben, bietet sich eine Narkose an. Gemeint ist vor allem der Angstpatient, der eine regelrechte Panik vor dem Zahnarztbesuch entwickelt. Ein klassischer Angstpatient meidet den Zahnarzt, weshalb Zahn- und Zahnfleischerkrankungen entstehen können, die oftmals von Zahnschmerzen begleitet werden.
Um sich vor Karies und Parodontitis zu schützen, sollten Patienten die zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen unbedingt wahrnehmen. Damit die Untersuchung möglichst schmerzfrei verläuft, kann die Behandlung in unserer Praxis unter Vollnarkose erfolgen. Eine Sedierung führen wir nicht nur bei ängstlichen Patienten, sondern auch bei Kindern durch, die besonders unruhig sind.

Wann ist eine Narkose beim Zahnarzt erforderlich?

Eine Narkose ist vor allem dann angebracht, wenn wir äußerst umfangreiche und komplexe Behandlungen durchführen müssen, die viel Zeit in Anspruch nehmen.

Hierzu gehören:

Extraktionen
Entfernung von Abszessen
Wurzelspitzenresektionen
Wurzelbehandlungen
Implantationen
Komplettsanierungen

Vor der Narkose, die von einem erfahrenen Anästhesisten begleitet wird, führen wir eine gründliche Anamnese durch, um die Risiken zu minimieren.
Wenn Sie auch unter Ängsten leiden und den nächsten Zahnarzttermin am liebsten hinausschieben wollen, können wir Sie über die Möglichkeiten einer Narkose gründlich aufklären.

Vereinbaren Sie einen Termin

entweder telefonisch unter der +49 (0)711 760269 oder sofort bei unserer Onlineterminvergabe Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen - Kontaktformular


Wir antworten innerhalb eines Werktages.

Vereinbaren Sie einen Termin

entweder telefonisch unter der +49 (0)711 760269 oder sofort bei unserer Onlineterminvergabe Termin vereinbaren